Donnerstag, 27.Februar.2020 | Impressum | Kontakt | Gästebuch Home » News » Monatsübung Mai

Monatsübung Mai

03.05.2015

Bei der Übung im Mai galt folgende Annahme.
Garagenbrand Haus 179 in den Rohrer Bergen, 1Vermisste Person, Tore nicht von außen zu öffnen.
Bei Ankunft wurde uns mitgeteilt das die elektrischen Tore nicht mehr funktionieren und sich eine Person noch in der Garage befindet. wärend eine Zubringleitung zum KLFW errichtet, eine Löschleitung und das Schaumrohr aufgebaut wurden, rüstete sich der ATS Trupp aus. Dieser griff mit HD-Rohr über eine Seitentür an. Nachdem die Tore entriegelt und geöffnet wurden, wurde die schwer verletzt und eingeklemmte Person gerettet.
Das Nachbargebäude wurde mittels Hydroschild vor einem Übergreiffen der Flammen geschützt. Stolz können wir auf unsere Jungflorianis sein die das Schaumrohr bedienten. Früh übt sich.

Fotos